Logo Frizz Magazin Ulm „Erlebe deine Stadt“ Logo Frizz Magazin Ulm

Oster-Rezepte Teil 1



Osterhasen-Kekse


Zutaten für den Teig:

250 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Pr. Salz
1
Ei (Größe M)
125 g weiche Butter oder Margarine
10 g Dr. Oetker Kakao


Zum Verzieren:

Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
Dr. Oetker Gebäckschmuck


Zubereitung

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Kurz auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig durchkneten und in 4 gleich große Portionen teilen. Eine Teigportion mit 1/2 TL, eine Teigportion mit 1 1/2 TL und den dritten Portion mit dem restlichen Kakao kurz durchkneten. Eine Teigportion bleibt "ungefärbt". Die 4 Teige in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Min. kalt stellen.

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

Jede Teigportion auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Mit dem Ausstecher verschiedene Hasenplätzchen ausstechen und auf das Backblech legen. Auf mittlerer Schiene für ca. 11 Minuten backen.
Nachdem die Kekse abgekühlt sind, können sie mit der Zuckerschrift und dem Gebäckschmuck verziert werden.


Mehr Rezepte unter: www.oetker.de