Logo Frizz Magazin Ulm „Erlebe deine Stadt“ Logo Frizz Magazin Ulm

Gartenträume in der Ulm-Messe




Gartenträume in der Ulm MesseVom 14. bis 16. Februar 2020 ist die Frühjahrsmesse Gartenträume zu Gast in der Ulm-Messe. Über 100 ausgewählte Aussteller der grünen Branche feiern umgeben von Modellgärten und inspirierenden Ständen die Gartentrends 2020. Gartenliebhaber und Pflanzenfreundinnen finden hier Inspiration und Trends, Outdoor-Technik und -Möbel, Pflanzen und Blumenzwiebeln, ausgefallene Gestaltungsideen sowie Dekorationen, Beratung von Gartenexperten und vieles mehr, um den ganz persönlichen Gartentraum wahr machen zu können.


Nachhaltigkeitsgedanke sorgt für eine lebendige Zukunft

Der Nachhaltigkeitsgedanke weckt das Verantwortungsbewusstsein bei vielen Gärtnern und Gärtnerinnen und schafft ein gesundes Verhältnis zu neuen Technologien, zieht Menschen wieder nach draußen und bringt sie in Verbindung mit ihren Wurzeln. Auf der Gartenträume finden Besucher zahlreiche Ansprechpartner, die bei der Gestaltung eines natürlichen und insektenfreundlichen Gartens helfen können. So tragen selbst Kleingärtner dazu bei, Deutschlands Gärten wieder artenreicher zu machen. Ein Modellgarten widmet sich ganz speziell nur diesem Thema und klärt auf, wie jeder Garten ein Stückchen nachhaltiger werden kann.
Die Besucher erfahren auf der Gartenträume außerdem wie sie Pflanzen, Erde und Wasser in ihrem Garten gesund halten können und was ein zukunftsfähiger Garten benötigt. Das Thema Wasser spielt auch bei den Modellgärten eine besondere Rolle – zwei Aussteller kooperieren, um einen Zukunftsgarten mit Teichanlage entstehen zu lassen.


Gut zu wissen

Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Mit den günstigen Online-Tickets können die Gäste direkt bis zur Einlasskontrolle durchgehen und müssen nicht erst an der Kasse anstehen. Außerdem gibt es das vorteilhafte Familienticket online im Gartenträume-Ticketshop zu kaufen.
Hundebesitzer aufgepasst: vierbeinige Begleiter sind auf der Gartenträume herzlich willkommen, aber müssen stets angeleint bleiben. Der gebührenpflichte Parkplatz der Ulm-Messe steht den Besuchern das ganze Wochenende zur Verfügung. Direkt gegenüber der Messehalle ist eine Straßenbahn Haltestelle.